Mitternachtsblau – Kurzfilm

Die Welt stellt sich gegen sie. Emma, die unter psychologischer Aufsicht ihres Therapeuten und den urteilenden Blicken ihrer Mutter leidet.
Es scheint, als würde die Routine sie in den Bann ziehen. Doch plötzlich trifft sie auf einen mysteriösen Jungen in ihrem Alter. Finn.
Er scheint Emma besser zu verstehen als jeder andere und bringt Farben zum Vorschein von denen sie nur zu träumen wagte.

Mitternachtsblau ist ein Kurzfilm Projekt unter der Regie von Sarah Steinhäusler und der Produktion von Ines Handler. Im September 2017 begannen die ersten Arbeiten und im Dezember 2018 wurde er fertiggestellt. Zurzeit ist er bei mehreren Festivals eingereicht.